Musterrechnung

Mit Denkmal-AfA Steuern sparen – So funktionierts:

Unser Beispielkunde kauft sich eine Wohnung für 390.000 EUR in einem Denkmalobjekt und möchte diese als Kapitalanlage und Steuersparmodell im Anschluss vermieten.

Er hat 90.000 Euro Eigenkapital, 300.000 Euro leiht er sich von der Bank.

Zinssatz: Zwei Prozent, zwei Prozent Tilgung und 15 Jahre Zinsfestschreibung.

Zudem lässt er sich ein Sondertilgungsrecht von weiteren fünf Prozent der Darlehenssumme jährlich zusichern, damit kann er die Rückzahlung des Darlehns spürbar beschleunigen, wenn er nach seiner Steuererklärung Überschüsse hat.

Die kalkulierten Anteile gem. Erfahrungswerten des Bauträgers liegen wie folgt:

  • 17,5 % Grundstück 250 EUR
  • 17,5 % Altbestand 250 EUR
  • 65,0 % Sanierungskosten 500 EUR

Steuerlich abschreiben kann Herr Mustermann auf der einen Seite den Gebäudewert des Objektes vor Sanierung mit der linearen AfA von 2,5% und auf der anderen Seite kann er die kompletten Sanierungskosten mit den hohen Denkmal-AfA-Sätzen abschreiben. Das sind anfangs immerhin neun Prozent plus die Zinsen, die er für sein Bankdarlehen zahlt.

 

Was ist Ihre Immobilie wert?

Ermitteln Sie schnell und kostenlos den tatsächlichen Wert Ihrer Immobilie.

Unsere Immobilien-Referenzen

Hier finden Sie eine Auswahl an Immobilien, die wir bereits erfolgreich vermitteln konnten

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.